6 Tage / 5 Nächte Pantanal ab/an Cuiabá (Tour 4)

AB1078
Feedback:
12345

Eingangstor zur Estancia Vitoria im Pantanal
Eingangstor zur Estancia Vitoria im Pantanal

Tag 1

Flughafen Cuiabá – Pousada UeSo – Estancia Vitoria

Nach der Gepäckausgabe beim Flughafen wartet die Transferbegleitung mit Ihrem Namensschild. Danach fahren Sie 100 km bis nach Poconé. Anschliessend geht es 38 km auf der bekannten Transpantaneira weiter zur Pousada UeSo Estância Vitória. Auf diesem Naturstrassen-Teilstück sehen Sie schon diverse Wildtiere z.B. Kaimane, Wasserschweinen (Capivaras), Jabiru-Störche neben vielen anderen Vögeln. Nach dem Check-In in der Pousada erwartet Sie das Mittagessen in Buffetform (ist abhängig von der Ankunftszeit am Flughafen).

Danach gibt es Zeit für sich, eine Siesta. Nach der Pause unternehmen Sie eine Pirschtour zu Fuss um Tiere aufzustöbern. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen in der Pousada eine Nachtsafari zu Fuss zum Aufspüren von nachtaktive Tieren durchgeführt. Vergessen sie Ihre mitgebrachte Taschenlampe nicht.

Nasenbär im Baum
Nasenbär im Baum

Tag 2

Pousada UeSo – Estancia Vitoria

Am Morgen um 05:00 Uhr vor dem Frühstück starten wir zu unserer Sonnenaufgang Fusstour. Ein kleiner Kaffee/Tee steht vor der Tour für Sie bereit. Geniessen Sie das Erwachen des Pantanals, ein Naturschauspiel, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Reittour (auch für Personen ohne Reiterfahrung geeignet!). Der obligatorische Reithelm wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Das Mittagsbuffet ist in der Pousada.

Nach dem Mittagessen können sie sich am Pool oder in der Hängematte erholen, haben daher Zeit zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag fahren wir mit dem Auto auf der Transpantaneira. Wer weiss, was wir da alles erleben. Sicher viele Vögel, hoffentlich auch den Tuiuiu (Jabirus), oder die Jacares (Kaimane), ja vielleicht entdeckt die Reisbegleitung auch ein Tapier oder den Ameisenbär. Nach diesem tollen Ausflug, Rückkehr zur Lodge und Abendessen.

Pferde im Pantanal
Pferde im Pantanal

Tag 3

Pousada UeSo – Estancia Vitoria

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Fluss-Safari mit dem Boot. Wir fahren bewusst ohne Motor. Der Motorenlärm verscheucht die scheuen Vögel auch die anderen Tiere lieben diesen Lärm nicht. Nach dem Mittagessen Erholung am Pool, Zeit zur freien Verfügung. Anschliessend unternehmen wir eine Fusstour um Affen aufzusprühen. Abendessen wieder in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen eine Nachtsafari zum Aufspüren von nachtaktiven Tieren durchgeführt.

Vogelschwarm im Pantanal
Vogelschwarm im Pantanal

Tag 4

Pousada UeSo – Estancia Vitoria

Nach dem Frühstück wird unsere zweite Reittour durchgeführt, logisch mit Helm (auch für Personen ohne Reiterfahrung geeignet!). Sie reiten durch die herrliche Pantanal-Landschaft und werden sicher einigen Tieren begegnen. Nach dem Mittagessen Erholung am Pool oder in einer Hängematte. Am Nachmittag geht es zu unserer zweiten Boot-Tour auf dem nahen gelegenen Rio Novo oder Rio Claro. Mit etwas Glück sehen Sie hier eine Familie von Riesenottern und sicher viele Vögel sowie Säugetiere vielleicht auch den Tapir.

Vogelschwarm im Pantanal
Vogelschwarm im Pantanal

Tag 5

Pousada UeSo – Estancia Vitoria

Vor dem Frühstück um 05.00 Uhr unternehmen wir unsere zweite Früh-Tour und hoffen auf viele Wildtiere. Danach gibt es ein Frühstück in der Lodge. Nach dem Essen haben Sie Zeit um alleine auf Pirschtour zu gehen. Jedoch müssen Sie die Reisbegleitung informieren was Sie Unternehmen und sich bei ihm ab und wieder anmelden. Am Mittag fahren wir nochmals auf der Transpantaneira.

weite Landschaft im Pantanal
weite Landschaft im Pantanal

Tag 6

Pousada UeSo – Estancia Vitoria – Flughafen Cuiabá

Frühstück in der Pousada Estancia Vitoria. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Bei späterem Abflug, am späten Nachmittag, unternehmen Sie am Vormittag noch einen weiteren Ausflug zu Fuß, per Pferd oder mit dem Boot. In diesem Fall erfolgt der Transfer zum Flughafen nach dem Mittagessen.

Jaguarsafari per Boot (Ganztagesausflug, optional buchbar)

Aufstehen um etwa 04:30 Uhr, danach servieren wir Ihnen einen Kaffee oder Tee. Im Anschluß fahren Sie nach Porto Jofre, dem Endpunkt der Transpantaneira, etwa 107 km nicht asphaltierte Straße. Auf dem Weg dorthin werden Sie mit etwas Glück viele Säugetiere und Vögel erleben können. Kurzer Stopp entlang der Straße, um das Frühstück in Form eines Picknicks einzunehmen. Danach beginnt eine etwa 5-stündige Bootstour (einfache Boote) tief in den Cerrado hinein, inmitten unberührter Natur, im Gebiet des Rio Cuiabá, Rio Tres Irmãos, Rio São Lourenço und Rio Piquiri, um hier Jaguare aufzuspüren. Mittagessen in Form eines Picknicks (Lunchpaket). Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung in der Pousada Estancia Vitoria.

Unsere Leistungen

  • 5 Übernachtungen in der Estancia Vitoria inkl. Vollpension.
  • Transfer in/out ab/an Cuiabá in einfachen Fahrzeugen, bei Gruppen ab 6 Personen wird ein VAN eingesetzt.
  • Die oben beschriebenen Ausflüge mit deutsch- und englischsprachigen Reiseleitern, je nach Verfügbarkeit und Zeitpunkt der Buchung.

Nicht im Reisepreis enthalten

Getränke, evtl. Trinkgelder, persönliche Ausgaben, optionale, weitere Ausflüge, wie z. B. ein Ganztagesausflug per Boot zur Jaguarsafari ab/an Porto Jofre (nur von Juni bis November).

Unsere Preise

Paket Saison Einzel Doppel Dreibett
Tour 01.01. – 23.12.20 1235,- € 1078,- € 1027,- €
Jaguarsafari
(optional)
01.01. – 23.12.20 852,- € 426,- € 391,- €