Reisebaustein La Paz „Clásico“

AB345
12345
5,00 bei 1 Stimmen

Dieser 4-tägige Reisebaustein bringt Sie in die höchste Metropole der Welt, nach La Paz. Der höchste Punkt liegt bei 4100 Metern, der niedrigste rund 1000 Meter tiefer. Tradition und Moderne verschmelzen in dieser Stadt: Indigene Märkte, koloniale Altstadt, moderne Boutiquen und repräsentative Geschäftshäuser wechseln sich ab. Hier herrscht eine lockere, ungezwungene und niemals hektische Stimmung. Lernen Sie die bereits von Spaniern im Jahre 1548 gegründete Stadt des Friedens kennen. Optional haben Sie die Möglichkeit an Ihrem freien Tag an spektakulären und erlebnisreichen Ausflügen teilzunehmen.

Reisebeginn: täglich zu Ihrem Wunschtermin; buchbar ab 1 Person

Beste Reisezeit: April bis November

Im Zentrum von La Paz
Im Zentrum von La Paz

Tag 1

Ankunft in la Paz

Nach Ihrer Ankunft in La Paz, der höchsten Metropole der Welt, werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Durch die ungewohnte Höhe sollten Sie es zunächst langsamer angehen lassen und sich für diesen Nachmittag nicht viel vornehmen.

Das Mondtal "Valle de la Luna"
Das Mondtal "Valle de la Luna"

Tag 2

La Paz – Stadtbesichtigung (F)

Bei der heutigen Stadtbesichtigung schauen Sie sich ganz gemächlich die schönsten Sehenswürdigkeiten von La Paz an, denn auf einer Höhe von rund 3650 m ist die Luft besonders dünn und man kommt leicht außer Atem. Sie besuchen unter anderem den Plaza Murillo, wo sich der Regierungspalast und das Parlament befinden; den pulsierenden Plaza San Francisco mit der gleichnamigen beeindruckenden Kirche sowie die malerische Gasse Calle Jaén mit ihren bunten Kolonialhäusern, die Sie zurückversetzt in eine längst vergangene Zeit. Ein Muss auf jeder Stadtbesichtigung ist natürlich der berühmte Hexenmarkt. An verschiedenen Ständen werden dort Glücksbringer, Kräuter und Lamaföten verkauft. Ein weiteres Highlight ist die Fahrt mit der Seilbahn, die als öffentliches Verkehrsmittel genutzt wird und den chaotischen Verkehr entlasten soll. Im Mai 2014 wurde die erste Strecke in Betrieb genommen. Auf einer Länge von 2664 Metern wird die Innenstadt mit dem höher gelegenen Bezirk „El Alto“ verbunden. Genießen Sie während der ca. 25 Minütigen Fahrt beeindruckende Ausblicke über die Stadt. Anschließend geht es dann immer abwärts und am Río Choqueyapu entlang. Je weiter es das Tal hinabgeht, umso schöner werden die Häuser. Schließlich erreichen Sie das Valle de la Luna, welches auf Grund der bizarren Erd- und Steintürme, Säulenpyramiden und Felspilzen einer Mondlandschaft unter dem Andenhimmel gleicht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel das Coca Museum oder einen der zahlreichen Märkte.

Die brühmte Strasse des Todes
Die brühmte Strasse des Todes

Tag 3

Freier Tag in La Paz – Optionale Aktivitäten (F)

Der heutige Tag in La Paz steht Ihnen frei zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen verschiedene Ausflüge, die nicht im Preis enthalten sind. Bitte geben Sie bereits bei der Buchung an, welchen Ausflug Sie buchen möchten.

Option 1: Downhill-Mountainbike-Tour Die sehr beliebte und spektakuläre etwa fünfstündige Downhill-Mountainbike-Tour auf der „Straße des Todes“ führt 65 km fast nur abwärts. Entlang der „gefährlichsten Straße der Welt“ fahren Sie von schneebedeckten Gipfeln bis fast hinunter in den Urwald, nach Coroíco. Auf den endlosen Serpentinen durchfahren Sie einen Höhenunterschied von fast 2500 m, passieren mehrere Klima- und Vegetationszonen und können unglaubliche Ausblicke genießen. Für diese Tour müssen Sie kein Extremsportler sein, Sie sollten sich aber auf einem Mountainbike sicher fühlen.

Hinweis: Die Tour ist nur vor Ort buchbar. Falls Sie die Fahrradtour machen möchten, geben Sie dies bitte bei Buchung mit an, damit wir diese für Sie reservieren können. Vielen Dank!

Option 2: Die Ruinen von Tiwanaku Tiwanaku ist die wichtigste prähispanische Stätte Boliviens, vielleicht sogar ganz Südamerikas. Die auf den Zeitraum von etwa 100 v.Chr. bis 1000 n.Chr. datierte Tiwanaku-Kultur, über die kaum etwas bekannt ist, gilt als eine der Urkulturen des Kontinents. Heute zählt die über fünf Quadratkilometer große Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das „Sonnentor“ und die monolithischen Figuren sind stumme Zeugen einer großartigen Baukunst in ihrer späteren Blütezeit. Lernen Sie mehr über die zahlreichen Mythen und Legenden, die sich um die Ausgrabungsstätte ranken.

Option 3: Ganztagestour Isla del Sol Eine weitere Option für Ihren freien Tag ist eine Ganztagestour zur Isla del Sol. Am morgen fahren Sie nach Copacabana, wo Ihre Bootstour zur größten und gleichzeitig heiligsten Insel des Titicacasees beginnt. Der Ort ist 157 km von La Paz entfernt und der wichtigste Wallfahrtsort der Katholiken in Bolivien. Auf der Sonneninsel, die nach einer Legende der Geburtsort der Inkas ist, werden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten besichtigen. Am späten Nachmittag geht es für Sie zurück nach La Paz.

Blick über La Paz
Blick über La Paz

Tag 4

La Paz – Heimreise oder Anschlussprogramm (F)

Heute endet Ihr Aufenthalt in La Paz. Je nach Abflugzeit werden Sie in La Paz zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten oder Ihr Anschlussprogramm beginnen.

Unsere Leistungen

  • alle notwendigen Transfers ab / bis Flughafen, Busbahnhof, Hotels etc.
  • Übernachtungen im Doppelzimmer/Einzelzimmer mit Frühstück in Hotels der Standard/Komfort/Superior Kategorie laut Hotelliste
  • privater, deutschsprachiger Ausflug: Stadtführung in La Paz mit Besuch des Mondtals
  • Eintrittsgelder für alle aufgeführten Ausflüge (Ausnahmen siehe nicht im Preis enthalten)
  • Ansprechpartner vor Ort mit 24-Stunden Notfall-Nummer (deutschsprachige Betreuung)

Nicht im Reisepreis enthalten

internationale und nationale Flüge, alle nicht aufgeführten Ausflüge und optionale Aktivitäten (siehe Zusatzleistungen), Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten, sonstige private Ausgaben und freiwillige Trinkgelder

Unsere Preise

Reisetermin Teilnehmer Standard Komfort Superior
01.08.16 – 31.12.16 2 Personen im DZ 345,- € 375,- € 420,- €
3 Personen im DBZ 255,- € 330,- € 370,- €
4 Pesronen in 2 DZ 270,- € 300,- € 345,- €