Kapawi Urwald-Lodge - 4, 5, 8 Tage | Hajo Siewer Jet-Tours

Ecuador – 4 bis 8 Tage Amazonas Exklusiv: Kapawi Lodge

AB1040
12345
5,00 bei 1 Stimmen

1996 fertiggestellt, ist Kapawi eine der neuesten Eco-Lodges in Südamerika, erbaut in Zusammenarbeit mit der Eingeborenenorganisation OINAE. Die Lodge wurde entsprechend der Achuar-Architektur, die Archuar sind die Ureinwohner der Region,konzipiert und ohne einen einzigen Metallnagel erbaut. Die gesamte Lodge wird über Solarenergie betrieben. Im Jahre 2000 wurde die Kapawi Lodge mit dem „Ecotourism Excellence Awards“ ausgezeichnet. In dem großen Naturreservat lernen Sie den Regenwald auf urprünglichste Weise kennen, bei Wanderungen durch den Urwald und Kanutrips auf der seichten Lagunge oder im wilden Fluss. Weitere Highlights sind die Vogelbeobachtung und ein Besuch des Papageienfelsen.

*** Reisebeginn wöchentlich montags und freitags (Beste Reisezeit: August – November) – ab 1 Person buchbar ***

Allgemeine Hinweise zur Kapawi-Lodge

Reisebeginn

Sie können zwischen einem Aufenthalt von 4, 5 oder 8 Tagen wählen. Der Start dieses Bausteins ist nur montags oder freitags möglich, da die Flugzeuge zu der Kapawi Lodge nur an diesen Tagen verkehren. Der Reisebeginn richtet sich nach der gewählten Programmdauer: 4 Tage / 3 Nächte (Freitag-Montag) 5 Tage / 4 Nächte (Montag-Freitag)8 Tage / 7 Nächte (Freitag-Freitag, Montag-Montag)

An- und Abreise zur Kapawi Lodge

Die Kapawi Lodge kann nur mit dem Flugzeug erreicht werden. Die Abreise ist deswegen stark wetterabhängig und es kann zu entsprechenden Verzögerungen kommen. Bitte planen Sie daher keinen Weiterflug für den Tag der Abreise.

Die Wanderwege und deren Schwierigkeitsgrade

In der Kapawi Lodge sind die Touren in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt, nach der Sie Ihre Tour auswählen können. Selbstverständlich erhalten Sie vor jedem Ausflug eine ausführliche Einweisung durch Ihre Naturführer. Einfacher Weg: Kurze Wanderungen im Regenwald (bis zu 2,5 Stunden) auf gutgekennzeichneten Pfaden,Besuche der Achuar- Gemeinden, Kanufahrten sowie Ausflüge auf dem Floss und mit Kajaks.Mittelschwerer Weg:Etwas weitere Strecken im Regenwald (bis zu 4 Stunden) und manchmal auch Überquerung überfluteter Wegabschnitte. Anspruchsvoller Weg:Anspruchsvolle Wanderungen mit über 4 Stunden Länge. In manchen Fällen den ganzen Tag oder auch länger; wenig gekennzeichnete, hügelige und oft überschwemmte Wege. Träger übernehmen den Transport der Verpflegung und Ausstattung für längere Ausflüge. Hierfür ist eine sehr gute körperliche Verfassung erforderlich!

Kapawi Lodge
Kapawi Lodge

Tag 1

Quito – Shell – Kapawi

Früh morgens werden Sie von Ihrem Hotel in Quito abgeholt und treten die etwa 4-stündige Fahrt nach Shell an, einem kleinen Ort bei Puyo. Immer wieder bieten sich Ihnen grandiose Ausblicke auf schneebedeckte Vulkane und einmalige Landschaften, die Sie bei kurzen Stopps auch mit der Kamera festhalten können! In Shell angekommen, steigen Sie in ein Flugzeug um, dass Sie bis zur Kapawi Lodge bringt, wo Sie ein Guide willkommen heißen und Sie in die kulturellen Traditionen der Kapawi Gemeinschaft einführen wird. Sie werden direkt Quichuas und Achuars kennenlernen und im Anschluss daran eine Kanufahrt auf dem Pastaza Fluss unternehmen, um zur Lodge zu gelangen. Während der Fahrt werden Sie zu den Leistungen und Einrichtungen der Lodge gebrieft. Nach ihrer Ankunft bekommen Sie zu Mittag ein Lunchpaket. Am Nachmittag schlendern Sie gemeinsam mit Ihrem Guide entlang der Strände des Pastaza Flusses. Dort wird Ihnen Ihr Guide einen kurzen Einblick geben, was Sie in den kommenden Tagen erwarten wird. Nach dem Abendessen können Sie optional an einer Nachtwanderung teilnehmen, um Frösche, Insekten und nachtaktive Tiere zu observieren. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch einfach nur entspannen und den diversen Geräuschen der Nacht tief im Dschungel lauschen.

Beobachtungen im Urwald
Beobachtungen im Urwald

Tag 2

Entdeckungstour durch den Regenwald

Wenn Sie gern früh aufstehen, sind Sie herzlich eingeladen, noch vor dem Frühstück mit Ihren Guides eine 30-minütige Bootsfahrt zur Papageienleckstelle zu unternehmen. Hier haben Sie die Möglichkeit neben vielen verschiedenen Papageienarten auch Kobaltflügelsittiche, Rotbuguras und Gelbscheitelamazonen zu beobachten. Nach Ihrer Rückkehr dürfen Sie dann das reichhaltige Frühstück in der Lodge genießen, bevor es weiter auf einen ethno-botanischen Spaziergang geht. Bei diesem lernen Sie so einiges über die Anwendung verschiedener Pflanzen als Heilmittel, sowie die Ökologie des tropischen Regenwaldes. Das Mittagessen nehmen Sie in der Kapawi Lodge zu sich. Anschließend haben Sie ein wenig Zeit sich auszuruhen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Kanufahrt auf dem Kapawari Fluss und seinen verbundenen Lagunen, auf der Sie mit etwas Glück, die pinkfarbenen Flussdelfine entdecken können. Da der Fluss recht ruhig ist, können Sie ohne Bedenken den Sprung ins Nass wagen. Am Abend kehren Sie zurück zur Lodge, wo bereits das Abendessen auf Sie wartet. Im Anschluss können Sie an einer spektakulären Nachtwanderung teilnehmen und die vielen verschiedenen Insekten und Amphibien, die in unmittelbarer Nähe zum Hotel zu finden sind, beobachten.

Achuar Gemeinschaft
Achuar Gemeinschaft

Tag 3

Ablauf je nach Programm

Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Tourabläufe: 4- und 5-tägiges Programm: Kennenlernen der Achuar Gemeinschaft Heute beginnt der Tag bereits sehr früh. Noch vor dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, die große Vielfalt an Vogelarten, die Ecuadors südöstlicher Regenwald zu bieten hat, zu entdecken und beobachten. Hierbei können Sie unter anderem den von Einheimischen so genannten Stinkvogel, den Aninga, den Motmotguan, den Weißohr-Glanzvogel, den Cocoireiher, den südamerikanischen Kormoran und den Silberreiher bewundern. Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf einen Ganztages-Ausflug vor. Gemeinsam mit Ihren Guides wandern Sie ca. 2 Stunden auf dem Pitzacocha oder Pama Trail. Hier lernen Sie wie die Achuar von den verschiedenen Rohstoffen des Regenwaldes profitieren und können auch Ihr Jagdgeschick einmal üben. Das Mittagessen werden Sie in Form eines Picknicks im Wald zu sich nehmen und am Nachmittag statten Sie einer Achuar Familie einen Besuch ab. Dies ist eines der beliebtesten Ausflugsziele, aufgrund der signifikanten kulturellen Einbindung der Achuar Gemeinschaft. Nach dem Abendessen können Sie zwischen verschiedenen kulturellen Aktivitäten wählen. Beim 5- tägigen Programm übernachten Sie heute in Zelten in der Achuar Gemeinschaft.

8-tägiges Programm: Vogelleckstelle – Ishpingo Trail Früh am Morgen begleiten Sie Ihre Guides zu einer der beliebtesten Naturattraktionen, der Vogelleckstelle, wo Sie verschiedene exotische Vögel beobachten können, wie z. B. Verschiedene Papageienarten, Aras, Kobaltflügelsittiche, Rotbuguras und Gelbscheitelamazonen. Nach dem Frühstück beginnen Sie den heutigen Ausflug zum Ishpingo Trail mit einer ca. 30-minütigen Kanufahrt. Entlang des Ishpingo Trails überqueren Sie abenteuerlich aussehende lose Holzbrücken, fahren mit dem Kanu oder Kayak entlang des Ishpingo Flusses und halten Ausschau nach diversen exotischen Tieren am Flussufer. Das Mittagessen erhalten Sie während des Ausfluges. Am Abend können Sie dann noch an einer spektakulären Nachtwanderung teilnehmen, um verschiedene Insekten und Amphibien rund um die Lodge zu entdecken.

traditionelle Guayusa Zeremonie
traditionelle Guayusa Zeremonie

Tag 4

Ablauf je nach Programm

Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Tourabläufe: 5-tägiges Programm: Programm in der Kapawi Lodge Sehr früh am Morgen wird Ihnen heute die einmalige Gelegenheit geboten an einer traditionellen Zeremonie teilzunehmen, die das Trinken des hiesigen Achuar Tees, Guayusa genannt, beinhaltet. Die Zeremonie beginnt um ca. 4 Uhr morgens, Sie werden den reinigenden Tee um das Lagerfeuer sitzend einnehmen, während ein Achuar Schamane Ihre Träume interpretieren wird. Nach der Zeremonie werden Sie den wunderschönen Sonnenaufgang beobachten können. Das Frühstück nehmen Sie dann in der Lodge zu sich. Nach dem Frühstück können Sie zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen, wie z. B. Fischen und das Erlernen der traditionellen Handwerkskunst. Nach dem Mittagessen können Sie entweder mit dem Kayak oder zu Fuß die Gegend erkunden. Am Abend stehen Ihnen verschiedene kulturelle Aktivitäten zur Auswahl.

8-tägiges Programm: Kennenlernen der Achuar Gemeinschaft Am Morgen können Sie wählen zwischen einer Vogelbeobachtung rund um die Lodge oder der Vogelleckstelle. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ca. 2-stündigen Spaziergang entlang des Pitzacocha Trails, auf dem Sie so einiges über den Wald und seinen Nutzen für die Achuar Gemeinschaft lernen werden. Ihr Guide wird Ihnen die Jagdtechniken der Achuar näher bringen, sowie von den Mythen, die den Regenwald umgeben, erzählen. Das Mittagessen nehmen Sie in Form eines Picknicks im Wald zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie eine Achuar Gemeinschaft in der Nähe der Lodge. Dies ist einer der beliebtesten Ausflüge, aufgrund der signifikanten kulturellen Einbindung der Achuar. Sie haben die Möglichkeit die Gemeinschaft und seine Mitglieder kennen zu lernen und einige Ihrer traditionell hergestellten Handwerkskünste zu erwerben. Das Abendessen wird von der Kapawi Lodge in der Gemeinschaft serviert. Die Nacht verbringen Sie in Zelten innerhalb der Achuar Siedlung.Hinweis:

Beim 4-tägigen Programm entfällt dieser Tag.

Restaurant der Kapawi Lodge
Restaurant der Kapawi Lodge

Tag 5

Programm in der Kapawi-Lodge

Sehr früh am Morgen wird Ihnen heute die einmalige Gelegenheit geboten an einer traditionellen Zeremonie teilzunehmen, die das Trinken des hiesigen Achuar Tees, Guayusa genannt, beinhaltet. Die Zeremonie beginnt um ca. 4 Uhr morgens, Sie werden den reinigenden Tee um das Lagerfeuer sitzend einnehmen, während ein Achuar Schamane Ihre Träume interpretieren wird. Nach der Zeremonie werden Sie den wunderschönen Sonnenaufgang beobachten können. Das Frühstück nehmen Sie dann in der Lodge zu sich. Nach dem Frühstück können Sie zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen, wie z. B. Fischen und das Erlernen der traditionellen Handwerkskunst. Nach dem Mittagessen können Sie entweder mit dem Kayak oder zu Fuß die Gegend erkunden. Am Abend stehen Ihnen verschiedene kulturelle Aktivitäten zur Auswahl.

Hinweis: Beim 4- und 5-tägigen Programm entfällt dieser Tag.

gewaltiger Urwaldriese
gewaltiger Urwaldriese

Tag 6

Pastaza Fluss – Kusutkao Fluss (nur bei 8-tägigem Programm)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich zunächst auf eine 1-stündige Kanufahrt flussaufwärts des Pastaza Flusses. Anschließend starten Sie eine abenteuerliche Wanderung entlang des Pastaza-Kusutkao-Trails. Über Holzbrücken und durch teilweise sumpfige Moore bekommt man schon ein wenig das Gefühl, sich in einem Indiana-Jones-Film zu bewegen. Am Ende des Trails erreichen Sie den Kusutkao Fluss, wo Sie bereits von Kapawi-Mitarbeitern mit dem Mittagessen erwartet werden. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit mit dem Kayak ca. 3 Stunden zurück zur Kapawi Lodge zu paddeln. Danach haben Sie sich ein leckeres Abendessen verdient. Im Anschluss können Sie zwischen einer Nachtwanderung und einer Kanufahrt wählen.

Hinweis: Beim 4- und 5-tägigen Programm entfällt dieser Tag.

Wasserfall am Kapawi Fluss
Wasserfall am Kapawi Fluss

Tag 7

Wayusentsa Gemeinschaft – Wasserfall (nur bei 8-tägigem Programm)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zu einer Wayusentsa Gemeinschaft. Die Wayusentsa leben mitten im Regenwald, die Fahrt dorthin dauert in etwa 2 ½ Stunden, über den Kapawi Fluss, bis hin zu einem wunderschönen Wasserfall, der für die Achuar eine ganz besondere Bedeutung hat. Ihr Mittagessen nehmen Sie in der Gemeinschaft zu sich. Im Anschluss haben Sie genügend Zeit die Wayusentsa Gemeinschaft kennen zu lernen und mehr über die Lebensweise und Traditionen der Achuar zu erfahren. Am Abend kehren Sie zurück zur Lodge, wo schon das Abendessen auf Sie wartet.

Hinweis: Beim 4- und 5-tägigen Programm entfällt dieser Tag.

Blasrohrwettbewerb
Blasrohrwettbewerb

Letzter Tag (bei allen Programmen)

Blasrohr Kontest – Shell – Quito – Heimreise oder Anschlussprogramm

Am frühen Morgen bringen Sie Ihre Guides an verschiedene Stellen rund um das Hotel, um noch einmal verschiedene Vogelarten beobachten zu können. Im Anschluss gibt es Frühstück und Sie bereiten sich auf Ihre Abreise vor. In den letzten Stunden vor Ihrer Abreise können Sie sich noch einmal im Blasrohr Kontest mit den Guides messen und herausfinden, wer der bessere Jäger wäre. Sie können auch die Techniken der Gesichtsbemalung der Achuar lernen und herausfinden welche Bemalung für welchen Status steht. Im Anschluss machen Sie sich auf den Rückweg nach Quito. Zum Mittagessen wird Ihnen ein Lunchpaket serviert. Im Anschluss beginnen Sie Ihr weiterführendes Reiseprogramm oder treten den Weg in die Heimat an.

Unsere Leistungen

  • Übernachtungen mit Frühstück in Kapawi-Lodge laut Hotelliste, eine Übernachtung im Zelt bei einer Achuar Gemeinde (nur bei 5 und 8 Tage Programm)
  • Vollpension
  • alle Ausflüge in internationaler Gruppe mit lokalem, englischsprachigen Naturführer
  • Gummistiefel und Regenponcho
  • Transfer im Kleinbus Quito – Shell – Quito
  • nationaler Flug Shell – Kapawi – Shell

Nicht im Reisepreis enthalten

alle nicht aufgeführten Ausflüge & optionale Aktivitäten, nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke, sonstige private Ausgaben & freiwillige Trinkgelder, Flughafentransfers in Quito, Beitrag zur Achuar Gemeinde (ca. 35,- USD)

Unsere Preise

Saison Dauer 1 Person 2 Personen
01.12.17 – 31.12.18 3 Nächte 1370,- € 1040,- €
4 Nächte 1620,- € 1220,- €
7 Nächte 2199,- € 1640,- €