Die besten Ausflüge & Tagestouren in Quito

AB29
Feedback:
12345

Ecuadors Hauptstadt Quito liegt auf ca. 2850 Metern Höhe, eingebettet zwischen zahlreichen schneebedeckten Vulkanen. Gegründet wurde die heutige Stadt im Jahre 1534 von spanischen Eroberern auf einer ehemaligen Inkastadt. Seit 1978 gehört die Altstadt von Quito zum Weltkulturerbe der UNESCO. Doch nicht nur das historische Zentrum von Quito mit seinen schönen Gebäuden und Kirchen aus der spanischen Kolonialzeit ist sehr sehenswert, sondern auch die jüngeren Stadtteile wie La Floresta und La Mariscal und die Umgebung mit ihrer spektakulären Landschaft. Die zentrale Lage und die lange Geschichte sind ideal für die unterschiedlichsten Tagestouren in Quito.

Auf dem Dach der Basilica del Voto Nacional in Quito
Auf dem Dach der Basilica del Voto Nacional in Quito

Historisches Zentrum von Quito und Äquatordenkmal

Diese Tagestour ist unser Klassiker in Quito. Lassen Sie sich einen ganzen Tag lang in der Geschichte zurück versetzen und erleben Sie spannende Experimente auf der Äquatorlinie. Die Tour beginnt nach der Abholung Hotel mit einem Besuch von Quitos Altstadt, der Besichtigung der Plaza Grande sowie der Kirchen La Compañia de Jesús, San Francisco und La Ronda, die älteste Strasse von Quito. Sie fahren dann weiter auf den Panecillo Hügel, einem herrlichen Aussichtspunkt mit Blick auf die Stadt. Nach einer 45-minütigen Fahrt erreichen Sie das Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“ und das Intiñan-Museum. Haben Sie schon einmal ein Ei auf einem Nagel balanciert? Auf dem Äquator wird es Ihnen gelingen. Die Reiseroute können wir flexibel an Ihre Wünsche anpassen und gerne auch ein Mittagessen integrieren.

Dauer: ca. 8 Stunden, private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung oder Kleingruppe mit weiteren Teilnehmern und englischer Reiseleitung

Der Indio-Markt in Otavalo - ein farbenfrohes Erlebnis
Der Indio-Markt in Otavalo - ein farbenfrohes Erlebnis

Indigener Markt in Otavalo und Cuicocha Lagune

Ein weiterer Klassiker – die Tagestour nach Otavalo. Während der Fahrt zum Markt nach Otavalo überqueren Sie die Äquatorlinie bei Cayambe, an klaren Tagen können Sie den schneebedeckten Gipfel (5796m) sehen. Der weitere Vormittag steht im Zeichen des Indiomarktes von Otavalo auf der zentralen „Plaza de Ponchos“. Im Anschluss besuchen Sie das Weberdorf Peguche, wo die Otavaleños kunstvolle Handarbeiten herstellen. Bei einem Ausflug zum Kratersee Cuicocha, der am Hang des 4.939 m hohen Vulkans Cotacachi liegt, bietet sich ein spektakulärer Blick auf den Nachbarvulkan Imbabura und die umliegenden Berge. Nach einer kleinen Wanderung am Kraterrand geht es zum Lederwarendorf Cotacachi und anschließend zurück nach Quito.

Hinweis: Mittwochs und Samstags gibt es zusätzlich zum Textilmarkt auch einen sehr sehenswerten Tiermarkt.

Dauer: ca. 8 Stunden, private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung oder Kleingruppe mit weiteren Teilnehmern und englischer Reiseleitung

Abstieg in die Quilotoa-Lagune
Abstieg in die Quilotoa-Lagune

Tagestour zum Kratersee Quilotoa mit indigenem Markt

Quilotoa – die vielleicht fotogenste Kraterlagune in Südamerika. In über 4000 Metern Höhe treffen smaragdfarbenes Wasser in der Quilotoa-Lagune auf das überwältigende Panorama der umliegenden Berggipfel. Der Quilotoa Kratersee befindet sich in der Provinz Cotopaxi. Die Fahrt dorthin verläuft vorbei an Feldern, einer malerischen Landschaft und an kleinen typischen Dörfern der Landbevölkerung. Während der Privattour können wir verschiedene Fotostops einlegen. Angekommen am Vulkankrater können Sie entweder eine Wanderung am oberen Rand unternehmen, oder bis zum See hinabsteigen. Auf dem Rückweg halten wir an einem indigenen Markt. Die Reiseroute können wir flexibel an Ihre Wünsche anpassen und gerne auch ein Mittagessen integrieren.

Dauer: ca. 8 Stunden, private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung oder Kleingruppe mit weiteren Teilnehmern und englischer Reiseleitung

Die Limpiopungo im Cotopaxi-Nationalpark
Die Limpiopungo im Cotopaxi-Nationalpark

Tour in den Cotopaxi Nationalpark mit leichter Wanderung

Die Tour startet mit der Abholung in Ihrem Hotel. Während der Fahrt genießen Sie den herrlichen Blick auf den Cotopaxi-Vulkan, einen der höchsten aktiven schneebedeckten Vulkane der Welt. Aber zuerst werden Sie einen der lokalen Märkte in dieser Region besuchen. Nach dieser Einführung in die lokale Kultur fahren Sie auf der Panamericana in Richtung des 5.897m hohen Vulkans Cotopaxi. Angekommen im Nationalpark geht es zum ersten Halt,  der Limpiopungo-Lagune, einem Gletschersee in 3.800m Höhe. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den beeindruckenden Vulkan Cotopaxi. Wenn die klimatischen Bedingungen es erlauben, fahren Sie weiter bis zum Parkplatz auf 4.500 Metern, um bis zur Schutzhütte auf 4.800 Metern aufzusteigen. Die Reiseroute können wir flexibel an Ihre Wünsche anpassen und gerne auch ein Mittagessen integrieren.

Dauer: ca. 8 Stunden, private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung oder Kleingruppe mit weiteren Teilnehmern und englischer Reiseleitung

Beeindruckende Landschaft in den Bergnebelwäldern
Beeindruckende Landschaft in den Bergnebelwäldern

Tagesausflug in den Mindo Nebelwald

Etwa 70 Kilometer westlich von Quito findet man ein subtropisches Paradies, den Bergnebelwald Mindo. Das kleine Dorf liegt auf etwa 1250m über dem Meeresspiegel und kann in unter zwei Stunden als Tagestour von Quito aus erreicht werden. Besonders bekannt ist Mindo für seine wunderschöne Natur mit zahlreichen verschiedenen Vogelarten, Fröschen, Schmetterlingen, Orchideen und beeindruckenden Wasserfällen. Eine Wanderung durch den Wald ermöglicht Ihnen, die enorme Artenvielfalt von Fauna und Flora persönlich  zu erfahren. Sie werden lernen, wie die Indianer die zahlreichen heimischen Pflanzen für sich nutzen. Genießen Sie die Landschaft dieses wunderschönen Ortes. Am Nachmittag besuchen Sie einen Orchideengarten. Die Reiseroute können wir flexibel an Ihre Wünsche anpassen und gerne auch ein Mittagessen integrieren.

Dauer: ca. 8 Stunden, private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung oder Kleingruppe mit weiteren Teilnehmern und englischer Reiseleitung

Die heißen Quellen von Papallacta
Die heißen Quellen von Papallacta

Ausflug zu den heißen Quellen von Papallacta

Auf der selben Route, die der spanische Eroberer Francisco de Orellana genommen hat um das ecuadorianische Amazonasgebiet zu erforschen, fahren Sie gut 90 Minuten in östlicher Richtung. Während dieser Fahrt werden Sie die radikale Veränderung der Landschaft auf Grund des Höhenunterschiedes sehen. Um nach papallacta zu kommen, müssen Sie einen Pass von über 4000 Metern Höhe überwinden, jenseits der Baumgrenze. Umgeben von einer wunderschönen Landschaft in 3.300 m Höhe liegen die “Heiβen Thermen von Papallacta“. Hier können Sie ein entspannendes Bad im heißen Thermalwasser genießen. Im Anschluss machen Sie eine kleine Wanderung, um Fauna und Flora des umliegenden Páramos zu erkunden. Die Reiseroute können wir flexibel an Ihre Wünsche anpassen und gerne auch ein Mittagessen integrieren.

Dauer: ca. 8 Stunden, private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung oder Kleingruppe mit weiteren Teilnehmern und englischer Reiseleitung

Schaukeln auf dem Pichincha, hoch über Quito
Schaukeln auf dem Pichincha, hoch über Quito

Fahrt mit der Seilbahn „Teleférico“ auf den Vulkan Pichincha

Fahren Sie mit der höchsten Seilbahn Südamerikas auf Quitos Hausberg Pichincha. Die Fahrt mit der Gondel beginnt auf 2.950 m und bringt sie bis auf 4.050 m. Von hier aus haben Sie einen wundervollen Panoramablick über fast ganz Quito sowie die umliegenden Vulkane. Verschiedene Aussichtspunkte und Wanderwege eröffnen immer neue Blickwinkel. Können Sie sich erinnern, wann Sie das letzte Mal geschaukelt haben? Hier oben werden Sie es ganz sicher nicht vergessen: erleben Sie eine der höchstgelegenen Schaukeln der Welt.

Dauer: private Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung

Unsere Leistungen

  • Transfers ab Hotel
  • private deutschsprachige Reiseleitung oder englischsprachige Kleingruppe
  • alle benötigten Eintrittsgelder

Nicht im Reisepreis enthalten

nicht angeführte Mahlzeiten, sonstige persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder etc.

Unsere Preise

TourSpracheWochentagTeilnehmerPreis pro Person
Citytour & Äquator privatDeutschtäglichab 2 Personen139,- €
Citytour & Äquator KleingruppeEnglischtäglichab 1 Person29,- €
Otavalo privatDeutschtäglichab 2 Personen119,- €
Otavalo KleingruppeEnglischDi. & Sa.ab 1 Person57,- €
Quilotoa privatDeutschtäglichab 2 Personen110,- €
Quilotoa KleingruppeEnglischMontagab 1 Person79,- €
Cotopaxi-Nationalpark privatDeutschtäglichab 2 Personen139,- €
Cotopaxi-Nationalpark KleingruppeEnglischDo. & So.ab 1 Person57,- €
Bergnebelwald Mindo privatDeutschtäglichab 2 Personen135,- €
Bergnebelwald  Mindo KleingruppeEnglischMittwochab 1 Person57,- €
Thermen von Papallacta privatDeutschtäglichab 2 Personen139,- €
Thermen von Papallacta KleingruppeEnglischFreitagab 1 Person57,- €
Seilbahn „Teleferico“ privatDeutschtäglichab 2 Personen65,- €