Ciudad Perdida – 4-t├Ągige Trecking-Tour zur Verlorenen Stadt

AB370ÔéČ
Feedback:
12345

The Lost City oder die verlorene Stadt „Ciudada Perdida“┬áwurde 1976 von einer Gruppe Arch├Ąologen entdeckt. Forschungen zeigen, dass die Stadt um 660 gegr├╝ndet und zwischen 1550 bis 1600 verlassen wurde. Es ist eine der wichtigsten St├Ądte der Tayrona D├Ârfer, die an der Nordseite der Sierra Nevada von Santa Marta entdeckt wurden. Die verlorene Stadt liegt im n├Ârdlichen Teil der Sierra Nevada, auf etwa 1200m H├Âhe. In der Stadt findet man ├ťberreste von Kopfsteinpflaster, Treppen und Mauern, die durch eine Reihe von Terrassen verbunden sind, auf denen zeremonielle Zentren und H├╝tten gebaut wurden. Seit der Entdeckung wird das Gebiet als arch├Ąologischer Nationalpark gef├╝hrt.

Erleben Sie dieses einzigartige Abenteuer und wandern Sie bis zur verlorenen Stadt. Durchqueren Sie tropische Fl├╝sse, genie├čen Sie die Natur, schlafen Sie in den traditionellen H├Ąngematten und erkunden Sie diese Strecke, die f├╝r manche interessanter als der Machu Picchu Trek ist. Lassen Sie sich die Lost City Tour nicht entgehen!

H├Âhepunkte┬áder Wanderung┬ázur Verlorenen Stadt „Ciudad Perdida“

  • Erkunden Sie den tropischen Dschungel
  • Entdecken Sie die uralten Ruinen der ber├╝hmten Verlorenen Stadt
  • Erleben Sie ein Leben im Einklang mit der Natur
  • Schwimmen Sie in kristallklaren Dschungelfl├╝ssen
  • Besuchen Sie indigene D├Ârfer der Sierra Nevada
Wanderung durch die Sierra Nevada de Santa Marta

Tag 1

Beginn der Tour zur Ciudad Perdida (M / A)

Fr├╝h am Morgen fahren Sie in einem Allrad-Jeep ca. 3 Stunden ├╝ber gro├čteils unbefestigte Strassen lang bis nach Machete Pelao / El Mamey, an den Ausl├Ąufern der Sierra Nevada de Santa Marta Nationalparks. Nach einem leichten Mittagessen wandern Sie 30 Minuten lang zu einem nat├╝rlichen Pool, wo Sie schwimmen und die Natur genie├čen k├Ânnen. Danach geht es etwa drei Stunden lang weiter bis zur H├╝tte Adan’s Caba├▒a auf 550 Metern, wo Sie die erste Nacht in H├Ąngematten mit Moskitonetzen und Wolldecken verbringen. Nach dem Abendessen erkl├Ąrt Ihnen der Guide die Route f├╝r den n├Ąchsten Tag.

indigenes Volk

Tag 2

Wanderung zum Buritaca Flu├č und weiter zur H├╝tte Teyuna Paradise (F / M / A)

Nach dem Fr├╝hst├╝ck geht die Wanderung weiter. Abh├Ąngig von der Jahreszeit und den Sternen k├Ânnen Sie das Dorf Kogui Mutanzi besuchen. Diese indigene Bev├Âlkerung lebt bis heute auf traditionelle Weise und sch├╝tzt ihre Kultur und ihren Glauben. Nach ca. 3 weiteren Stunden erreichen Sie die n├Ąchste H├╝tte, am Buritaca Fluss gelegen, wo Sie sich bei einem Bad erfrischen k├Ânnen bevor Sie zu Mittag essen. Nach ca. 4 weiteren Stunden erreichen Sie die H├╝tte Teyuna Paradise (895 Meter), wo Sie zu Abend essen und ├╝bernachten.

Trecking zur Ciudad Perdida
Trecking zur Ciudad Perdida

Tag 3

Unvergessliche Zeit in der Verlorenen Stadt „Ciudad Perdida“ (F / M / A)

Am dritten Tag erreichen Sie ihr Ziel und besuchen die Lost City, 1200 Meter ├╝ber dem Meeresspiegel gelegen. Nach dem Aufstieg von 1200 Stufen, erreichen Sie den ehemaligen Sitz eines Stammes, der es immer verstanden hat, sich vor den spanischen Eindringlingen versteckt zu halten. Sie k├Ânnen etwa 3 Stunden lang den Aufenthalt genie├čen, w├Ąhrend Sie von Ihrem Guide Informationen ├╝ber die Bauten, die Kultur und die Lebensweise der einheimischen Bev├Âlkerung, die dort lebte, erhalten. Nach Beendigung des Rundgangs wandern Sie zur├╝ck bis zur H├╝tte Wiwa Caba├▒a, wo Sie die dritte und letzte Nacht verbringen.

Blick ├╝ber den dichten Urwald

Tag 4

R├╝ckkehr in die Zivilisation nach Santa Marta (F / M)

Der letzte Tag beginnt fr├╝h, um in etwa 6 bis 7 Stunden nach El Mamey zur├╝ckzuwandern. Unterwegs k├Ânnen Sie sich an Wasserf├Ąllen und im Fluss erfrischen. Angekommen in El Mamey k├Ânnen Sie sich bei einem Mittagessen st├Ąrken, bevor es mit dem Jeep nach Santa Marta zur├╝ckgeht, wo Sie gegen 16:00 eintreffen.

Unsere Leistungen

  • Transport und Abholservice von Ihrem Hotel
  • Einheimischer Guide (spanischsprachig)
  • Unterbringung in H├Ąngematten, Betten, Zelten
  • Eintrittsgeb├╝hr f├╝r die arch├Ąologische St├Ątte
  • Betrag an die indigene Kommunen
  • Maulesel f├╝r den Transport der Nahrungsmittel

Nicht im Reisepreis enthalten

nicht angef├╝hrte Mahlzeiten, sonstige pers├Ânliche Ausgaben, Getr├Ąnke, Trinkgelder etc.

Unsere Preise

SaisonUnterkunft1 Person2 Personen3-4 Personen
01.03.18 – 31.12.18H├╝tten, Zelte, H├Ąngematten370,- ÔéČ370,- ÔéČ370,- ÔéČ