Chile – 4 Tage Valparaíso & Viña del Mar

AB0
12345
3,67 bei 3 Stimmen

Von der schönen Hafenstadt Valparaíso aus lassen sich einige interessante Ausflüge unternehmen, die wir in diesem Baustein zusammengefasst haben. Lernen Sie den beliebten Badeort Viña del Mar mit seinen schönen Stränden und Parkanlagen kennen und besuchen Sie im Fischerort Isla Negra das Haus des berühmten Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda. Natürlich bleibt Ihnen auch genug Zeit, sich an einem freien Nachmittag in Viña del Mar ans Meer zu setzen und das Strandleben zu genießen. Alternativ können Sie einen der schönsten Nationalparks Mittelchiles, La Campana, erkunden.

*** Abfahrten täglich zu Ihrem Wunschtermin (Beste Reisezeit: November – März) ab 1 Person buchbar ***

Valparaiso
Valparaiso

Tag 1

Santiago – Valparaíso

Nach Ihrer Ankunft in Santiago werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Valparaíso gefahren. Charakteristisch für diese sehr kontrastreiche Stadt sind die vielen malerischen Häuser, die sich auf unzähligen Hügeln über dem blauen Wasser des Pazifiks erheben. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Strand von Vina del Mar
Am Strand von Vina del Mar

Tag 2

Ganztagesausflug Valparaíso, Viña del Mar & Isla Negra (F)

Auf Ihrem heutigen kontrastreichen Ausflug lernen Sie zwei der wichtigsten Städte der Region, Valparaíso und Viña del Mar, näher kennen und besuchen das Fischerdorf Isla Negra. Lassen Sie sich vom ganz speziellen Charme der alten Hafenstadt Valparaíso verzaubern, dessen historischer Stadtkern 2003 von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Die Stadt wurde 1536 entdeckt und versetzt uns in eine Epoche, in der der Überseehandel florierte und der Ozean mit großen Segelschiffen überquert wurde – auf der Suche nach Schätzen und einem besseren Leben. Von den Hügeln Concepción und Alegre haben Sie einen tollen Ausblick auf die Bucht und den Hafen. Viña del Mar hingegen hat keinen Hafen – dafür wunderschöne Strände, Wohnpaläste und Parks mit großen Bäumen und Palmen, die der Stadt den wohl verdienten Namen „Gartenstadt“ einbrachten. Als eine der beliebtesten Strandstädte Chiles lädt Viña del Mar dazu ein, am Strand zu entspannen und die Küste entlang zu schlendern. Nach Ihrem Spaziergang durch die wunderschöne Parkanlage Quinta Vergara lernen Sie anschließend im Museo Arqueológico Fonck Wissenswertes über die Osterinsel und können Silberschmuck der Mapuche-Indianer bewundern. In dem Fischerdorf Isla Negra besuchen Sie das Haus des chilenischen Dichters Pablo Neruda, der im Jahr 1971 den Literatur Nobelpreis erhielt. Sein Haus, welches die See überblickt, wurde gebaut, um dem turbulenten Santiago zu entfliehen. Hier fand er seine Inspirationen, empfing Freunde und schrieb. Das Haus beherbergt seine Kollektion an antiken Flaschen, indianischer Masken und Artefakte der Seefahrt.

Nationalpark La Campana
Nationalpark La Campana

Tag 3

Freier Tag (F)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Belieben können Sie die Stadt Valparaíso nochmal auf eigene Faust erkunden oder z.B. einen Strandtag in Viña del Mar einlegen.

Hinweis: Alternativ können wir Ihnen einen geführten Ausflug zum Nationalpark La Campana anbieten. Nähere Informationen finden Sie bei den Zusatzinformationen.

Blick über den Hafen von Valparaiso
Blick über den Hafen von Valparaiso

Tag 4

Valparaíso – Santiago – Heimreise oder Anschlussprogramm (F)

Heute heißt es Abschied nehmen von der Hafenstadt Valparaíso. Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zurück nach Santiago gefahren. Von dort treten Sie Ihre Heimreise an oder starten Ihr Anschlussprogramm.

Unsere Leistungen

  • Unterkunft mit Frühstück in der gewählten Hotelkategorie
  • Flughafentransfers
  • Ganztagesausflug Valparaíso, Viña del Mar & Isla Negra mit qualifiziertem deutschsprachigen lokalen Guide

Nicht im Reisepreis enthalten

Internationale und nationale Flüge, Getränke & nicht aufgeführte Mahlzeiten, Optionaler Ausflug zum Nationalpark La Campana mit qualifiziertem deutschsprachigen lokalen Guide (bei 2 Personen ca. 120,- Euro pro Person, bei Einzelperson ca. 210,- Euro), alle nicht aufgeführten Aktivitäten, Trinkgelder, sonstige private Ausgaben

Unsere Preise

Preise auf Anfrage