Baustein Chile – 4 Tage Naturschauspiel Atacama Wüste

AB0
12345
3,83 bei 12 Stimmen

Lassen Sie sich dieses Highlight im Großen Norden von Chile nicht entgehen!Die Atacama Wüste – die trockenste Wüste der Erde – erstreckt sich vom Hochland entlang der chilenischen Küste gen Süden. Inmitten der Wüste befindet sich die kleine Oase San Pedro de Atacama, ein altsteinzeitliches kulturelles Zentrum, dessen Bewohner steinerne Festungen am Rand der Berge bauten und somit das grüne Tal einschlossen. Im Kontrast dazu steht das Valle de la Luna (Mondtal), das mit seinen schönen Salzbecken und kleinen Salzseen sowie schneebedeckten Vulkanen anmutet und Sie in eine andere Welt versetzt. Vom Anblick des riesigen Atacama Salzsees, der vor Millionen Jahren ein Binnensee war, werden Sie zutiefst beeindruckt sein.

*** Reisebeginn täglich zu Ihrem Wunschtermin möglich (Beste Reisezeit: ganzjährig) – ab 1 Person buchbar ***

Atacama Wüste - Valle de la Luna
Atacama Wüste - Valle de la Luna

Tag 1

Calama – San Pedro de Atacama – Valle de la Luna (Mondtal)

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Calama werden Sie mit einem Transfer nach San Pedro de Atacama gebracht. San Pedro ist ein ungewöhnlich buntes Dorf inmitten einer grünen Oase auf eine Höhe von 2.440 m über dem Meeresspiegel. Am Nachmittag werden Sie am Hotel abgeholt, um den spektakulären Sonnenuntergang im Tal des Mondes zu genießen. Die Fahrt führt durch das Tal des Todes, einem engen Canyon mit rotschimmernden Wänden, vorbei an dem aktiven Vulkan Lascar und dem beeindruckenden Licancabur-Vulkan. Schließlich erreichen Sie das mystische Valle de la Luna, das berühmte Tal des Mondes. Die eigentümlichen Felsgebilde und die unerklärlichen, von der Natur geformten Salz-und Tonfiguren erinnern an eine Mondlandschaft. Dieser Eindruck wird durch das Licht bei Sonnenuntergang noch verstärkt. Setzen Sie sich auf eine Sanddüne und lassen Sie dieses einmalige Farbenspiel in Ruhe auf sich wirken, bevor es zurück zum Hotel geht.

Lagunen in der Atacama-Wüste
Lagunen in der Atacama-Wüste

Tag 2

Toconao – Salar de Atacama – Hochlandlagunen (F)

Nachdem Sie in Ihrem Hotel abgeholt wurden, geht es auf einer einsamen Schotterpiste gen Süden. Als erstes besuchen Sie das kleine Dorf Toconao, das vor allem wegen seiner schönen Kolonialkirche bekannt ist. Danach geht es weiter zu dem großen Atacama Salzsee, ein Binnensee, der vor Millionen Jahren entstand. Die unendliche Weite und Stille dieser Salzwüste ist einfach überwältigend! Diese faszinierende Landschaft ist auch das Zuhause von zahlreichen Flamingo-Arten. An der Laguna Chaxa bietet sich die einmalige Gelegenheit, diese schönen Vögel aus nächster Nähe in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Nach einem Mittagessen in Socaire geht die Fahrt weiter in Höhen von 4.700 Metern über dem Meeresspiegel, wo Sie mit spektakulären Aussichten belohnt werden: von imposanten Vulkanen umgeben, liegen hier inmitten einer weißen Salzkruste die beeindruckenden Zwillings-Lagunen Meñiques und Miscanti. Genießen Sie diesen Anblick und die unbeschreibliche Stille. Mit spektakulären Fotos im Gepäck werden Sie anschließend wieder in Ihr Hotel nach San Pedro zurückgebracht.

Geysire in der Atacama Wüste
Geysire in der Atacama Wüste

Tag 3

Geysire El Tatio – Malerisches Dorf Machuca (F)

Früh morgens, noch vor Sonnenaufgang, treten Sie die zweistündige Fahrt zu den El Tatio Geysiren an (4.300m über dem Meeresspiegel). Es ist das höchste Geysirfeld der Welt und gehört zum Pflichtprogramm eines jeden San Pedro-Besuchers. In der Morgendämmerung schießen hier aus Dutzenden von Erdlöchern heiße Wasserfontänen und weiße Dampfwolken, in denen sich der metallblaue Himmel spiegelt! Genießen Sie Ihr Frühstück – natürlich in gebührendem Abstand zu den heißen Geysiren – vor dieser Naturkulisse und steigen Sie anschließend in einen der Naturpools mit warmem Thermalwasser (abhängig von der Aktivität der Geysire). Auf der Rückfahrt nach San Pedro besichtigen Sie noch das malerische Dorf Machuca mit seiner roten Sandsteinkirche auf 3.400m. Gegen 13 Uhr werden Sie am Hotel abgesetzt; der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Kirche San Pedro
Kirche San Pedro

Tag 4

San Pedro de Atacama – Calama – Heimreise oder Anschlussprogramm (F)

Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen nach Calama gebracht, wo Sie Ihre Heim- oder Weiterreise antreten.

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Superior Hotel
  • Private Flughafentransfers ab / bis Calama mit deutsch- oder englischsprachigem Guide
  • Privatgeführte Ausflüge laut Tourablauf: Halbtagesausflug Valle de la Luna, Ganztagesauflug Salar de Atacama & Hochlandlagunen, Ganztagesausflug Tatio Geysire & Machuca
  • Qualifizierter, deutsch- oder englischsprachiger lokaler Reiseleiter
  • Eintrittsgelder für alle aufgeführten Ausflüge
  • Mahlzeiten laut Tourablauf

Nicht im Reisepreis enthalten

Internationale und nationale Flüge, Getränke & nicht aufgeführte Mahlzeiten, alle nicht aufgeführten Aktivitäten, Freiwillige Trinkgelder, sonstige private Ausgaben

Unsere Preise

Preise auf Anfrage