4 Tage Trekking in El Chaltén | Nationalpark Los Glaciares

AB407
12345
4,67 bei 3 Stimmen

Am nördlichen Rande des Nationalparks Los Glaciares, mitten in den Anden in der Nähe des Fitz Roy Massivs liegt einer der jüngsten Orte in Südamerika. El Chaltén ist ein kleiner Ort in Patagonien im Süden von Argentinien und in ganz Südamerika bekannt als „Trekking Hauptstadt Argentiniens„. Einige der besten Wanderrouten ganz Südamerikas führen hier durch so intakte Natur, daß das Wasser aus den Flüssen und Seen bedenkenlos getrunken werden kann.

Neben der von uns angebotenen geführten Trekking-Tour, kann man El Chaltén auch sehr gut auf eigene Faust erkunden. Je nach Können und Ausrüstung stehen unzählige Möglichkeiten mit allen erdenklichen Längen und Schwierigkeitsgraden zur Verfügung, die man problemlos auch spontan vor Ort organisieren kann. Gut markierte Wanderwege führen vom Dorf an die Ufer der Lagunen, in deren Wasseroberfläche sich die Felsspitzen von Cerro Torre und Fitz Roy spiegeln.

Im Visitor Center erhält man neben Tipps und Informationen auch kostenlose Wanderkarten. Für die kostenpflichtigen Dinge in El Chaltén sollte man Bargeld dabei haben. Es gibt im Ort nur einen Geldautomaten, der jedoch nicht immer funktioniert.

beeindruckende Landschaft in Argentinien
beeindruckende Landschaft in Argentinien

Tag 1

Transfer El Calafate – El Chalten

Wir holen Sie am Hotel oder Flughafen ab und bringen Sie zum Busbahnhof. Ab hier erfolgt der Transfer im regulären Linienbus über ca. 200km durch atemberaubende Landschaften (z.B. am Lago Argentino vorbei) über die Ruta 40 bis El Chaltén. Angekommen an Busbahnhof erwartet Sie unser Guide und bringt Sie zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Blick über die Lagune auf den Fitz Roy
Blick über die Lagune auf den Fitz Roy

Tag 2

Trekking Laguna de los Tres (F / BL)

Heute steht eine atemberaubende Wanderung auf dem Programm, für viele Teilnehmer die schönste, die sie je gemacht haben. Der Blick vom Aussichtspunkt oberhalb der Laguna de los Tres mit Blick zum Fitz Roy ist schlicht umwerfend. Gletscher, Berge, Gletscherseen und mehr in nur einem, kinoreifen Bild!

Wir verlassen El Chaltén zu Fuß in Richtung Fitz Roy. Nach einem etwa 20-minütigen Aufstieg erreichen Sie einen Aussichtspunkt oberhalb des Río de las Vueltas. Das U-förmige Tal wurde in Jahrtausenden durch die Gletscherbewegungen geformt. Nach einer weiteren leichten Wanderung bergauf, erreichen wir schließlich den Aussichtspunkt des Fitz Roy-Massivs, wo wir außerdem die Gipfel des Poincenoit, Saint Exupery, Mermoz und Guillaument in all ihrer Pracht genießen können. Die nächsten zwei Stunden wandern wir in der Ebene weiter durch schöne Wälder mit unzähligen Arten von Vögeln bis zum Campingplatz am Rio Blanco, dem Basislager des Fitz Roy.

Anschließend steigen wir in etwa einer Stunde 400 Meter hinauf bis zur De los Tres Lagune dem höchsten Punkt des heutigen Tages. Hier werden wir mit dem phänomenalen Blick auf den Fitz Roy, den „De los Tres“ Gletscher und dessen Lagune belohnt und realisieren, wie unbedeutend und klein wir Menschen sind. Von dort aus umrunden wir die De Los Tres Lagune bis zur Aussichtsplattform an der Sucia Lagune um erneut einen spektakulären Ausblick zu genießen. Nach einer Rast und einem kleinem Mittagsimbiss geht es an der Capri Lagune vorbei zu Fuß zurück nach El Chaltén.

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Höhenmeter: 800 Meter
  • Strecke: 15 Kilometer
  • Dauer: 9 Stunden
  • Keine Trekkingerfahrung benötigt
  • Bergführer inklusive

Je nach Wetterbedingungen und Erfahrung der Teilnehmer kann die Wanderung angepasst werden. 

El Chalten - Bergsteiger vor dem Fitz Roy
El Chalten - Bergsteiger vor dem Fitz Roy

Tag 3

Zeit zur freien Verfügung in El Chaltén (F)

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Die zahllosen Wanderwege sind bestens ausgeschildert. Eine Bootsfahrt über einen See können wir ebenso organisieren wie ein Eis-Trekking über einen Gletscher. Wir beraten Sie gerne.

Blick auf den Cerro Torre
Blick auf den Cerro Torre

Tag 4

Abschied aus El Chaltén – Rückfahrt nach El Calafate (F)

Transfer zum Busterminal. Busfahrt zurück nach El Calafate. Nach der Ankunft in El Calafate erfolgt der Transfer vom Busterminal zum Flughafen bzw. zum Hotel in El Calafate.

Unsere Leistungen

  • alle Transfers ab/bis Hotel oder Flughafen in El Calafate
  • Bustickets
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Mahlzeiten wie im Tourablauf angegeben
  • ganztägige Trekking-Tour „Laguna de los Tres“ inkl. Bergführer

Nicht im Reisepreis enthalten

nicht angeführte Mahlzeiten, sonstige persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder etc.

Unsere Preise

Reisetermin Unterkunft Kleingruppe Privatreise, deutschsprachig
englischsprachig 2 Personen 3 Personen 4 Personen
08.10.17 – 31.10.17 Hotel Poinvenoit 407,- € 525,- € 452,- € 445,- €
01.11.17 – 30.11.17 469,- € 586,- € 513,- € 506,- €
01.12.17 – 15.12.17 435,- € 553,- € 480,- € 473,- €
16.12.17 – 28.02.18 469,- € 586,- € 513,- € 506,- €
01.03.18 – 31.03.18 435,- € 553,- € 480,- € 473,- €
01.04.18 – 30.04.18 407,- € 525,- € 452,- € 445,- €