4 Tage Eco Amazonia Lodge / Tambopata Reservat

AB400
Feedback:
12345

In der Eco Amazonia Lodge werden Sie tief in die Flora und Fauna des Dschungels eintauchen und viele faszinierende Einblicke in das dortige Leben gewinnen. Auf der „Isla de los monos“ werden Sie eine unglaubliche Vielfalt an Affen beobachten können und eine Wanderung im Dschungel wird Ihnen das Leben von Kaimanen, Tapiren, Ottern und den berühmt-berüchtigten Piranhas näher bringen. Ein weiteres Highlight ist der Amazon Watch Tower, von wo aus Sie eine einzigartige Sicht über die grünen Weiten des Regenwaldes genießen können. Schließlich steigen Sie mit einem erfahrenen Guide in ein Kanu und paddeln die vielen Windungen des Flusses entlang – vielleicht haben Sie sogar das Glück, bei diesem Ausflug mit einer kleinen Rute einen Fisch zu fangen!

Reisebeginn: täglich zu Ihrem Wunschtermin; buchbar ab 1 Person

Beste Reisezeit: Mai bis September

Ankunft bei der Eco Amazonia Lodge
Ankunft bei der Eco Amazonia Lodge

Tag 1

Cusco / Lima – Puerto Maldonado – Lodge – Cocha Caimán (M / A)

Nach Ihrer Ankunft in Puerto Maldonado werden Sie bereits erwartet und fahren mit dem Bus nach Capitanía, einem kleinen Hafenort. Von hier aus dringen Sie mit dem Boot entlang des Rio Bajo Madre de Dios immer tiefer in den Dschungel ein, bis Sie Ihre Unterkunft, die Eco Amazonia Lodge, erreichen. Nach einem kleinen Willkommensdrink beziehen Sie Ihre Bungalows. Im Anschluss daran genießen Sie Ihr reichhaltiges Mittagessen. Am Nachmittag brechen Sie mit Ihrem Naturführer zum „Cocha Caimán“ (See der Kaimane) auf. Dort haben Sie die Möglichkeit verschiedene Arten von Kaimanen zu beobachten. Wieder an Ihrer Lodge angekommen, haben Sie noch etwas freie Zeit zur Verfügung bevor ein leckeres Abendessen auf Sie wartet.

Affen im peruanischen Urwald
Affen im peruanischen Urwald

Tag 2

Apu Victor See – „Isla de los Monos“ (F / M / A)

Lassen Sie sich von den typischen Dschungelgeräuschen mit Vogelzwitschern wecken und genießen das Frühstück in der Lodge. Danach begeben Sie sich mit dem Naturführer auf eine Dschungelwanderung zum Apu Victor See, bei der Sie neben der Besichtigung von Kaimanen auch allerlei Interessantes über die Flora erfahren. Rund um den kristallklaren Apu Victor See gibt es zahlreiche Riesenbäume und Sumpflandschaften. Von einer hochgelegenen Besichtigungsplattform am Rande des Sees können Sie mit etwas Geduld zusammen mit dem Naturführer zahlreiche Tiere, wie Papageien, Aras, Tukane, Reiher sowie Kaimane, Schildkröten und mit etwas Glück auch die seltene Biberratte entdecken. Nach diesem interessanten Ausflug geht es zurück zur Lodge, wo Sie das Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag besuchen Sie die “Isla de los Monos“, wo Sie die Möglichkeit haben verschiedene Affenarten wie z.B. Klammeraffen, Kapuzineraffen, Tamarinen, Totenkopfaffen und die südamerikanischen Coati in Ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Der Besuch der Insel wird mit dem Genuss eines schönen Sonnenunterganges abgerundet. Zum Abendessen erreichen Sie wieder die Lodge.

Capybaras - Wasserschweine
Capybaras - Wasserschweine

Tag 3

Tierbeobachtungen im Schutzgebiet Cocha Perdida (F / M / A)

Zum Sonnenaufgang sind Sie zusammen mit Ihrem naturkundlich ausgebildeten Führer wieder im Dschungel unterwegs. Sie besuchen das geschützte Ökosystem von Cocha Perdida („Verlorener See“), in dem Tiere wie Otter, Kaimane, Schildkröten, verschiedene Fischarten (auch Piranhas), eine unzählige Vielfalt an farbenfrohen Vögeln und auf dem Land Tapire sowie der majestätische Jaguar, den man aber nur mit sehr viel Glück zu sehen bekommt, zu Hause sind. Dieses riesige unangetastete Sumpfgebiet ist ökologisch noch völlig intakt. Nach einer Wanderung, bei der Sie viel über das Ökosystem, die Pflanzen und Tiere lernen werden, kommen Sie am Aussichtspunkt an und genießen von dort die einmalige Sicht über die magischen, grünen Weiten des Amazonas-Regenwaldes. Mit dem Kanu werden Sie anschließend lautlos über den See und seine labyrinthartigen Wasserstraßen gleiten. Zum Mittagessen werden Sie zurück in der Lodge sein und wer möchte, kann am Nachmittag an einem der optionalen Ausflüge teilnehmen: eine Führung im Botanischen Garten oder Sie können auch einfach ein erfrischendes Bad im Fluss nehmen. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Essen in der Lodge.

Bootstour im Urwald
Bootstour im Urwald

Tag 4

Eco Amazonia Lodge – Puerto Maldonado – Cusco / Lima (F)

Nach dem Frühstück treten Sie bereits sehr früh Ihre Rückfahrt nach Puerto Maldonado an. Beobachten Sie ein letztes Mal, wie der Dschungel zum Leben erwacht. In Puerto Maldonado werden Sie zum Flughafen gebracht. Wir hoffen Sie haben Ihre Zeit im Amazonasgebiet von Peru genossen.

Unsere Leistungen

  • alle notwendigen Transfers ab/bis Flughafen, Hotel, Hafen etc. in Puerto Maldonado
  • Übernachtungen im Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Frühstück in Bungalows der Amazonia Lodge der Standard Kategorie
  • weitere Mahlzeiten laut Tourablauf
  • Transfers laut Tourablauf: überdachtes Motorboot Hafen – Eco Amazonia Lodge – Hafen
  • Ausflüge in internationaler Gruppe mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung, inkl. Ausflüge laut Tourablauf
  • Ansprechpartner vor Ort mit 24-Stunden Notfall-Nummer (deutschsprachige Betreuung)

Nicht im Reisepreis enthalten

internationale und nationale Flüge (ab/bis Puerto Maldonado), alle nicht aufgeführten und optionale Aktivitäten, Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten, sonstige private Ausgaben und freiwillige Trinkgelder

Unsere Preise

ReiseterminTeilnehmerPreis
01.04.18 – 31.12.181 Person400,- €
2 Personen530,- €